Chi Siamo -Wer wir sind

Der Verein „Gruppo di Solidarietà" von Hombrechtikon wurde im Jahr 1973 von der ersten Generation italienischstämmiger Einwanderer...

WIR FEIERN GELASSEN MIT KULINARISCHER BEILAGE! 

 

 

...namhaft von unseren Eltern für die Einwohner von Hombrechtikon und Umgebung ins Leben gerufen. Der Zweck des Vereins war, die Zusammengehörigkeit zu fördern und das Zelebrieren von kulturellen sowie von traditionellen Feierlichkeiten. Gegenseitige Unterstützung und die Integration in der Schweiz zählten auch zu den Hauptanliegen. Mit den Jahren hat sich der Verein in der Gemeinde einen Namen gemacht und sich soweit etabliert, dass die Gäste von immer weiter weg kamen, um an den italienischen Festen teilzunehmen. In den letzten zwei Jahren wurde festgestellt, dass der Gruppo di Solidarietà nicht mehr den Anklang findet, wie zur Blütezeit des Vereins. Deshalb hat sich der Verein dazu entschieden, sich neu zu organisieren. Um wieder neuen Schwung und frischen Elan hineinzubringen, steigt nun die zweite Generation mit ins Boot. Die Meisten von uns hatten bereits als Kinder Kontakt zum Verein; wir sind sozusagen zwischen Stühlen und Bänken im Gruppo di Solidarietà aufgewachsen. Wir möchten diese tollen Erfahrungen und den Zusammenhalt des Vereins an unsere eigenen Kinder weitergeben. Aus diesem Grund treten wir selbst in den Verein, um unsere Eltern zu unterstützen. Der Beitritt war am 09.02.2016 und es wurde ein neuer Vorstand gewählt.

 

Unser Ziel ist es, Feierlichkeiten zu organisieren und mit neuen und kreativen Ideen die Gäste zu begeistern. Fröhliches und ausgelassenes Zusammensein für Jung und Alt gepaart mit viel „Italianità“ !

 

Feiern sie mit uns!